Online-PR: Digital funktioniert anders

Wir sehen das Internet als Ergänzung der traditionellen Öffentlichkeitsarbeit – nicht als Ersatz.

Online-PR bzw. Online Relations sind für uns Kommunikation mit digitalen Mitteln. Das Besondere dabei ist die dezentrale Netzstruktur des Internets und die Möglichkeit des Rezipienten, sowohl als Sender als auch als Empfänger einer Nachricht zu fungieren.

            

Die Vielfalt an Informationen und die Geschwindigkeit der Informations-Übermittlung wird durch die Nutzung des Internets immens erhöht. Informationen sind spätestens seit den 90er Jahren für relevante Ziel- bzw. Dialoggruppen weltweit abrufbar und permanent verfügbar.

Das Geheimnis einer erfolgreichen Online-Kommunikation liegt nach unserer Erfahrung nicht so sehr in den technischen Möglichkeiten per se, sondern in der sorgfältigen Planung, Konzeption und Abstimmung der zur Verfügung stehenden Online-Instrumente: E-Mail, Website, Social Media, Online-Video etc.

Dabei ist darauf zu achten, dass auch die gesamte Online-Kommunikation Bestandteil der integrierten Unternehmenskommunikation ist.

            

Wundern Sie sich also nicht, wenn wir mit Ihnen zu Beginn unserer Zusammenarbeit weniger über Computer, Netzwerk, Webserver und dergleichen sprechen, sondern über Ihr Unternehmen oder Ihre Institution, die Mitarbeiter und die Ziel- bzw. Dialoggruppen.

  Link-Tipp: de.wikipedia.org/wiki/Online-PR